Das Café Deseado öffnet auch am diesjährigen Disorder seine Türen. Eine gute Gelegenheit um gemütlich bei Kaffee und Kuchen oder wahlweise dem ersten Bier des Abends ins Festival zu starten und der Mixtur aus Klängen zwischen Tango, Weltmusik und Folk zu lauschen. Diesmal im Duo, mit Julia Herkert (Violine/Bratsche) und Stefan Gschwend (Gitarre)

Freitag, 27.9 18:00 bis 20:00
Point Jaune, Linsebühlstrasse 77

> Web